Nadja Felder

Nadja Felder

Nadja Felder

Berufsprofil

  • Jahrgang 1970 (geboren in Zürich)
  • 1988-89 einjähriger Aufenthalt in Indien und Nepal. Unter anderem 3-monatiges Training in Rebalancing (Tiefengewebsmassage)
  • 1991 Matura in Küsnacht (Zürich)
  • 1991-1992 Praktikum in der Wilhelm Schulthess Klinik Zürich
  • 1994 Fußreflexzonenmassage Kurs 1 und 2
  • 1995 Physiotherapiediplom Akademie für Physiotherapie in Salzburg
  • 1995-1997 beschäftigt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg
  • 1996 bis 2002 Osteopathieausbildung an der Wiener Schule für Osteopathie
  • 1997 bis 2000 freiberufliche Ausübung der Physiotherapie und Osteopathie in Mattsee bei Salzburg.
  • 2000 Neueröffnung Praxis gemeinsam mit Reinhard Felder in Oberndorf bei Salzburg.
  • Zusatzausbildungen: Biodynamische Cranialosteopathie nach James Jealous DO bei Thomas Shaver DO; AORT 1 und 2 (Automatische Osteopathische Repositionstechnik) bei Raphael van Asche DO; Ausbildungsgruppe prä-und perinatale Prägungen bei Dr.Terence Dowling; Strain-Counterstrain im Jones-Institute

 

 

Persönliches

Ich bin Mutter von drei Kindern (2002, 2004, 2008) und beschäftige mich seither vermehrt mit den Fragen, wie Kinder gesund und heil aufwachsen können. Des Weiteren interessieren mich verschiedene Modelle der gesunden Ernährung und die Gesunderhaltung des Menschen in all seinen Aspekten.

Seit meiner Jugend begleiten mich die Suche nach Bewusstseinsentwicklung und die Praxis verschiedener Formen der Meditation. Dies führte mich zu Trainings und Ausbildungsgruppen auf dem Gebiet der Humanistischen Psychologie und der spirituellen Therapie (Bioenergetik, Familienaufstellung nach B.Hellinger, Schattenarbeit, körperorientierte Einzel-und Gruppenarbeit, Atem-und Energiearbeit, Tantratraining und Assistenz bei Regina König und Hellwig Schinko).

Seit 1993 beschäftige ich mich intensiv mit indianischem Schamanismus (Heilungszeremonien, Schwitzhütten, Visionssuche, Schamanismus und Sexualität bei Günther Gold und Birgit Mayer sowie Batty Gold und Rose Fink, schamanisches Wissen und Techniken, Zeremonien in der Natur).

Seit unsere Kinder auf der Welt sind beschäftige ich mich mit der Pädagogik und der anthroposophischen Geisteswissenschaft nach Rudolf Steiner.

Ich finde Ausgleich durch Laufen in der Natur, Berg gehen, Yogaübungen, Sauna, Tanzen, Gitarre spielen und Singen. Meine wichtigsten Begleiter sind Bücher. Weitere Interessen sind Reisen, verschiedene Sprachen sprechen (vor allem Spanisch) und Malen, wozu mir leider momentan die Zeit fehlt.

Ich lebe seit 1990 eine bereichernde Beziehung mit meinem Mann. Uns verbinden neben drei Kindern und dem Beruf viele gemeinsame Interessen.

Ich empfinde meinen Beruf als Berufung und bin daher dankbar, dass das Feld der Weiterbildung und Forschung, was die Natur des Menschen und dessen Gesunderhaltung anbelangt immer interessant bleibt und nie endet. Ein ganz großes Anliegen ist mir die Behandlung von Kindern. Das Wohlergehen der Neugeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen liegt mir besonders am Herzen. Gerade bei sehr jungen Patienten und Babys ist es immer wieder erstaunlich, mit wie wenig Hilfestellung von außen sich der Mensch wieder ins Gleichgewicht bringen kann.

Ich behandle Sie in Oberndorf und ab 2017 auch in Mattsee.

Informationen und Terminvereinbarungen bitte unter:

  • Oberndorf: 06272-73073
  • Mattsee: 0664-6380850
  • Email: nadja.felder(at)osteopath.at