Nadja Felder

Berufsprofil

  • Jahrgang 1970 (geboren in Zürich)
  • 1988-89 einjähriger Aufenthalt in Indien und Nepal. Unter anderem 3-monatiges Training in Rebalancing (Tiefengewebsmassage)
  • 1991 Matura in Küsnacht (Zürich)
  • 1991-1992 Praktikum in der Wilhelm Schulthess Klinik Zürich
  • 1994 Fußreflexzonenmassage Kurs 1 und 2
  • 1995 Physiotherapiediplom Akademie für Physiotherapie in Salzburg
  • 1995-1997 beschäftigt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg
  • 1996 bis 2002 Osteopathieausbildung an der Wiener Schule für Osteopathie
  • 1997 bis 2000 freiberufliche Ausübung der Physiotherapie und Osteopathie in Mattsee bei Salzburg.
  • 2000 Neueröffnung der Praxis gemeinsam mit Reinhard Felder in Oberndorf bei Salzburg.

Osteopathische post-graduate Ausbildungen:

  • Laufende Biodynamische Cranialosteopathie nach James Jealous DO bei Thomas Shaver DO seit 2006  
  • Biodynamische Behandlung von Säuglingen und Kindern nach James Jealous bei Thomas Shaver seit 2012 
  • AORT 1 und 2 (Automatische Osteopathische Repositionstechnik) bei Raphael van Asche DO  
  • Ausbildungsgruppe prä-und perinatale Prägungen bei Dr.Terence Dowling 
  • Strain-Counterstrain 1 und 2 im Jones-Institute
  • Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung in der Osteopathie bei Geneviève Kermorgant DO 
  • Geburt und Post Partum bei Geneviève Kermorgant DO
  • Kurs für Tinnitus, Schwindel, Kiefergelenk und Zahnspange an der Schule für Viszerale Therapie 
  • In Ausbildung in der Bavarian Pediatric School and Clinic for Traditional Osteopathy (dreijährige pädiatrische Ausbildung)

Persönliches

Ich bin Mutter von drei Kindern (2002, 2004, 2008) und beschäftige mich seither vermehrt mit den Fragen, wie Kinder gesund und heil aufwachsen können. 

Des Weiteren interessieren mich verschiedene Modelle der gesunden Ernährung und die Gesunderhaltung des Menschen in all seinen Aspekten.